Aktuelles aus der Praxis 2020

 

März/ Thema: Krisenintervention

Physische Isolation und Quarantäne sind besondere Ausnahmesituationen, die kaum einer von uns bisher erlebt hat. Die von den Regierungen eingeführten Maßnahmen können auf die Psyche von jedem von uns Auswirkungen haben und für Betroffene besonders belastend sein. In den folgenden Hilfestellungen sind klare, wissenschaftliche erforschte und bewährte Verhaltensmaßnahmen aufgelistet, die Ihnen Strategien an die Hand geben, die es erleichtern diese besonders belastende Situation zu bewältigen. weiter lesen

Mai/ Thema: Mit Mundschutz ins Büro

Das gab es 1970 schon einmal. Die sogenannte Honkong-Grippe wütete in Deutschland von 1968-1970. Auch damals gab es Schulschließungen, um die Ausbreitung zu verlangsamen und Teile der Wirtschaft mussten ihre Produktion verringern. Ferienverschiebungen, wie sie bei uns noch diskutiert werden, waren damals bereits Realität. Teile des öffentlichen Lebens standen still.  weiter lesen

Juli/ Thema: Wachstum

Wo stehen Sie gerade in der Corona Krise? Können Sie inzwischen schon wieder durchstarten? Oder fühlen Sie sich noch mitten drin und suchen nach einem Strohhalm, an den Sie sich klammern können? Wir alle brauchen Hoffnung und wollen die Krise als Chance nutzen. Doch während die einen schon auf dem Testflug nach Mallorca sind, stehen andere noch durch schwer umsetzbare Hygienekonzepte vor ihrem beruflichen Scherbenhaufen. weiter lesen

November / Thema: Zivilisation

Vor Jahren wurde die Anthropologin Margaret Mead von einer Studentin gefragt, welches ihrer Meinung nach das erste Zeichen von Zivilisation in einer Kultur sei. Die Studentin erwartete, dass Mead über Angelhaken, Tontöpfe oder Schleifsteine sprechen würde. Aber nein. Mead sagte, das erste Anzeichen von Zivilisation in einer uralten Kultur sei ein Oberschenkelknochen gewesen, der zunächst gebrochen war und dann geheilt wurde. weiter lesen 

Weihnachtsbrief 2020

Das Vorantreiben der Digitalisierung verändert unsere Sprache und unsere Metaphern. Falls Sie also auch LIEBE installieren wollen. So geht's! weiter lesen

Newsletter

Hier geht es zum Anmeldeformular für den Newsletter. Mit Ihrem Eintrag in den Verteiler erklären Sie sich mit meiner Datenschutzerklärung einverstanden.  

Marion Lampert-Gruber

Schwalbenweg 9

32760 Detmold

05231|3080545

info@coaching-gruber.de

Neuer Blog Beitrag

Keine Angst vor Traurigkeit
>> mehr lesen

Weihnachtsbrief 2020

Liebe installieren. So geht's!

Mit Ihrem Eintrag in den Verteiler erklären Sie sich mit meiner Datenschutzerklärung einverstanden.