Häufige Fragen zum Coaching

 

Wird im Coaching nur geredet?

 

Miteinander reden ist ein wichtiger Teil im Coaching. Es gehören allerdings auch sehr vielseitige Übungen und Methoden dazu, die Ihnen helfen, Ihren Blickwinkel zu verändern. Eine Stunde konzentriertes Coaching kann sehr produktiv und manchmal auch anstrengend sein. Telefon-Beratung

Sagen Sie mir, was ich tun soll?

 

Ich gebe Ihnen Impulse und notwendige Hinweise für Ihre Entwicklung. Außerdem bekommen Sie von mir konkrete Übungen, die Sie für sich ausprobieren können. Tatsächlich werden Sie selbst einiges an Zeit und Arbeit in Ihren Prozess investieren - aber glauben Sie mir, der Aufwand lohnt sich! NotizBlog

Kann ich das nicht alles in Büchern nachlesen?

 

Natürlich können Sie das fachliche Wissen nachlesen. Allerdings fehlt Ihnen dabei die neutrale Person, die Ihnen spiegelt, was Sie selbst an sich nicht sehen können. Sie geraten also möglicherweise immer wieder in die gleichen Denkfallen und Verhaltensmuster. Gerne werde ich Ihnen Literatur für Ihren Prozess empfehlen. Einiges davon finden Sie auch hier auf der Seite Empfehlungen.

Was ist, wenn ich eine Therapie brauche?

 

Als Psychologische Beraterin/ Personal Coach bin ich weder Psychologin noch Psychotherapeutin. Mehr zu meiner Qualifikation und dem Tätigkeitsprofil erfahren Sie auf meiner "Über mich" Seite oder unter der Rubrik Gesundheit. Wenn ich in den Eindruck gewinne, dass Ihr Problem Krankheitswert hat und somit therapiebedürftig ist, werde ich das mit Ihnen besprechen. Dazu bin ich fachübergreifend mit Ärzten, Heilpraktikern und Therapeuten im Kontakt. Pflege und Betreuung

Wer übernimmt das Honorar?

 

In der psychologischen Beratung sind Sie selbstzahlender Auftraggeber. Ein berufliches Coaching oder Supervision können Sie steuerlich absetzten. Manchmal sind auch Arbeitgeber bereit, einige Stunden zu zahlen. Die Krankenkassen übernehmen zur Zeit noch keine Kosten. Mehr dazu finden Sie unter der Rubrik Honorar.

 

Was kann ich im Coaching lernen?

 

In erster Linie erfahren Sie sehr viel über sich selbst, Ihre Stärken und Ihre Leitbilder. Ich vermittle Ihnen moderne Ansätze zur Selbstreflexion, die Sie auch nach dem Coaching für sich anwenden können. Sie lernen mit Druck und Erwartungen leichter umzugehen und sich von stressigen Gedanken zu lösen. Feedback

Marion Lampert-Gruber

Paderborner Straße 6

32760 Detmold

05231 - 30 80 545

info@coaching-gruber.de

Neuer Blog Beitrag

Fünf goldene Regeln für gute Beziehungen
>> mehr lesen

Newsletter Dezember

Sie bestimmen Ihr Lebensgefühl

Mit Ihrem Eintrag in den Verteiler erklären Sie sich mit meiner Datenschutzerklärung einverstanden.