So

25

Feb

2018

Brücken schlagen über Ströme

Die Hängebrücken - Strategie

Manchmal passieren Dinge in unserem Leben, mit denen wir nicht gerechnet haben und die uns ziemlich überfordern. Jemand legt uns Steine in den Weg, sodass schwierige Aufgaben noch schwerer erscheinen. Oder wir erleben einen Verlust, der uns den Boden unter den Füßen weg zieht. Und während wir uns noch auf der einen Seite inneren Konflikten stellen müssen, liegen auf der anderen Seite schon neue Herausforderungen, die gemeistert werden wollen. Der Weg fühlt sich an, wie die berühmte Hängebrücke über einen wilden Fluss: sehr wackelig und scheinbar ohne Halt. Da macht sich schnell Panik breit und es besteht die Gefahr, dass wir den Mut verlieren.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Sa

03

Feb

2018

Alles im Griff 2.0

Bloß nicht die Kontrolle verlieren

Ob wir eine Opferrolle einnehmen oder unser Leben bewusst selbst gestalten, hängt stark von unserer Überzeugung ab, etwas bewirken zu können. Dabei reicht unser ganz subjektiver Eindruck aus. Es genügt schon das Gefühl, Kontrolle zu haben! Oft geht aber gerade dieses Gefühl in unserer Biografie verloren. Wenn wir schon als Kind die Erfahrung gemacht haben - zum Beispiel durch frühe Krankenhausaufenthalte, Verlust oder Trennung - dass mit uns "einfach etwas gemacht wird", und wir damit Schmerz, Leid und Einsamkeit verbinden, dann bekommt das Bedürfnis nach Sicherheit und Kontrolle eine übergeordnete Rolle. 

mehr lesen 0 Kommentare

Marion Lampert-Gruber

Paderborner Straße 6

32760 Detmold

05231 - 30 80 545

info@coaching-gruber.de

Neuer Blog Beitrag

Brücken schlagen über Ströme
>> mehr lesen

Newsletter bestellen

Einmal im Monat aktuelle Beiträge und Themen aus der Praxis.   Anmeldeformular

PS: Wenn Ihnen diese Seite gefällt, machen Sie bitte kein Geheimnis daraus - danke fürs Teilen!